EIC Accelerator:

Das Accelerator-Programm ist ein exzellente Chance für High-Tech-Unternehmen, ihre bereits als Prototyp (TRL 6) funktionierende Technologie marktreif zu machen. Dazu können hohe Zuschüsse und eine Kapitalbeteiligung in Anspruch genommen werden. Nur geeignet für absolute Top-Projekte: Lediglich 3-6 % der Anträge werden bewilligt.

  • Maximaler Zuschuss je Unternehmen: < 2.500.000 Euro Zuschuss + auf Wunsch „Blended Finance“ mit zusätzlich bis zu 15 Mio. EUR Eigenkapitalbeteiligung.

  • Pauschale: 25 %

  • Zuschuss: 70 %

  • Fördermittelgeber: EU –> EIC – European Innovation Council

  • Programmbudget: ca. 800 Mio. Euro

  • Förderthemen: Technologieoffen: Bau und Erprobung von Demonstratoren, Klinische Studien, Upscaling, Miniaturisierung, Anpassung auf unterschiedliche Marktanforderungen

  • Antragsberechtigt: KMU

  • Formate: Inhouse

  • Antragstellung: Mehrstufig, 3 Cut-off-dates pro Jahr

  • Anforderungen: Radikal neue Ideen, Business-Plan, Innovative Konzepte und ambitioniertes Scaleup.

  • Schwierigkeitsgrad: Schwer

Ablauf der Bewerbung und Antragsberatung

Ihre Innovation sollte bereits ein TRL von 5-6 haben (was ist ein TRL?). Mit dem EIC Accelerator-Programm können Sie dann TRL 8 (Zuschuss) oder sogar TRL 9 (Blended Finance) erreichen. Der Bewerbungsprozess besteht aus mehreren Stufen:

  • Diagnostic Tool

  • Short Proposal incl. Pitch-Deck und kurzes Video

  • Full Proposal

Ablauf: Wenn Sie in Stufe 1 und 2 ein „Go“ erhalten haben, können Sie das „Full Proposal“ einreichen.

Deadlines 2022: Sie können jederzeit einreichen. Das nächste „Cut-off-date“ ist der 5. Oktober 2022. Zum Cut-off-date werden alle bis dahin eingereichten Anträge bewertet. Falls das nächste Cut-off-date für Sie zu kurzfristig ist: es wird ab Frühjahr 2023 weitere Cut-off-dates geben.

Das EIC Accelerator Förderprogramm der aktuellen Horizon Europe Förderperiode ist der Nachfolger des beliebten SME Instruments (Phase 1 und Phase 2) der Horizon 2020 (H2020) Förderperiode.

Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei unserer EIC Accelerator Beratung.

Zur Programmwebseite
Antrag stellen
Weitere Programme